Chios Mastic Gum: Meine Story

Das erste Mal probierte ich Chios Mastic Gum (Mastix, masticha, mastiha...), als ich elf Jahre alt war, in einem staubigen Bereich vor einem kleinen Laden an der Ecke der Straßen Zaimi und Karaiskaki im Stadtteil Stavroupoli von Thessaloniki. Ich war zum ersten Mal in Griechenland und die Atmosphäre des griechischen Sommers und des freien Lebens hatte einen starken Einfluss auf mich, auch wenn ich noch ein Kind war...

Mastix - Haben Sie schon einmal einen originellen natürlichen Kaugummi probiert?

Neben vielen anderen Dingen liebte ich Kaugummi und selbst in dieser Hinsicht fühlte ich mich in Griechenland wie im Paradies. Von zu Hause kannte ich Pedro, den teureren Donald mit einem Bild auf der Innenseite und auch Frucht- und Minzscheiben in Fünferpackungen. Und hier, an jeder Ecke, gibt es dutzende, vielleicht sogar hunderte von Sorten und Geschmacksrichtungen! Ich ging mit meiner Tante in den Laden in einem Vorort von Thessaloniki, um noch mehr zu entdecken.

Mastix Baum Pistacia lentiscus var: Chia

Dieser Kaugummi wurde schon von den alten Griechen gekaut

Meine Tante kaufte Kaugummis und ich hatte die Taschen voll mit ION-Kaugummis in bizarren Geschmackssorten. Ich wollte gerade den Kirsch-Vanille-Kaugummi nehmen, aber meine Tante hielt mich auf und sagte mir, ich solle etwas Besseres probieren, und ließ ein paar gelbliche Perlen aus einer kleinen Schachtel auf meine Hand fallen. "Das ist echter Kaugummi. Man nennt ihn Mastix." Sagte sie, und wahrscheinlich weil sie wusste, wie sehr ich Mythen, Legenden und Geschichten über Helden verschlinge, fügte sie hinzu: "Das ist der Kaugummi, den die Griechen in der Antike gekaut haben."

Chios Mastic Gum, Mastix

Der Kaugummi klebte anfangs an meinen Zähnen. Nach einer Weile konnte ich ihn kauen und ich erinnere mich an den starken Geschmack, der sich in meinem Mund ausbreitete. Ich kaute und meine Tante erzählte mir weiter: von einem geheimnisvollen Ort auf einer fernen Insel, wo der Kaugummi von den Bäumen floss, von den wundersamen Heilkräften des Harzes und auch von einem bösen Sultan, der sich das ganze Mastix-Harz aneignete, und den Piraten, die ihn ihm stahlen.

Der Geschmack

Bis heute kann ich den Geschmack von Mastix nicht genau beschreiben. Ist er waldig, baumig, fruchtig? Aber an diesem Tag schätzte ich weder den Geschmack noch die Geschichten und zur Enttäuschung meiner Tante kaute ich wieder Chiclets, ION, Wrigleys, Dubble Bubble, Hollywood...

Und nach 20 Jahren?

Aber Tantchen, weißt du, wie erfolgreich deine pädagogische Mission am Ende war?! Weißt du, was für eine gute Promoterin des Kaugummis du warst? Die Erinnerung an deine Perlen und deine Geschichten ist fest in meinem Gedächtnis verankert. So sehr, dass ich mich nach 20 Jahren danach sehnte, wieder einmal Mastixkaugummi zu schmecken.

Und das war nicht einfach. Es war nicht leicht, Mastix-Kaugummi zu kaufen. Aber auf der Suche danach fand ich heraus, dass die geheimnisvolle Insel Chios heißt, dass Mastix ein Harz ist und dass auch Konditoren es als Zutat verwenden. Schließlich gelang es mir, bei einem von ihnen ein halbes Kilo zu kaufen.

Marke Masticlife

Die Geschichte der Marke Masticlife beginnt mit dieser Tüte Mastix-Kaugummi. Im Jahr 2008 unterzeichneten wir eine Vereinbarung mit dem Verband der Mastixgummi-Anbauer. Wir fügten hinzu:

  • ELMA Kaugummi
  • Zahnpasta
  • Kosmetik
  • und Mastix-Perlen - rohe Tränen aus den Mastix-Harz (Die Perlen, die mir meine Tante vor Jahren zeigte.)
Chios Mastix Gum Mastix

Vor allem wollten wir die einzigartigen Vorteile des Chios Mastic Gum (Mastix) für die Gesundheit im Verdauungs- und Magenbereich so weit wie möglich nutzen, also begannen wir mit der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln aus dem ursprünglichen Chios-Mastix unter der Marke Masticlife.

Aus dem Mastix, den mir meine Tante schenkte und dem gleichen Harz, das schon in der Antike gekaut wurde.
Chios Mastic Gum: Masticlife Mastix
- aus der Geschichte ihres Vaters, des Gründers von Masticlife, aufgezeichnet von Sonia Michailidou
- Anmerkung der Redaktion - die Verwendung von rohem Mastix in der griechischen Küche findet sich auch in dem Rezept Eis mit Mastix und Tsoureki.

Mastix-Bestseller

1 von 17